Wussten Sie...?

Die Evangelische Kichengemeinde ist offenherzig und praktiziert ein geschwisterliches Verhältnis zur älteren katholischen Jakobusgemeinde. Ein Relief des Letzten Abendmahls im Eingangsbereich gibt Zeugnis davon. Dort heißt es:

"Zur Erinnerung an die / in der Zeit von 14. Oktober 1981 bis 14. Oktober 1983 / erfahrene Gastfreundschaft in der Johanneskirche in Dankbarkeit gewidmet."

Ein gutes Besipiel für gelebte Ökumene.